Willkommen zum Seminar Mitarbeiter 2.0

Finde Deinen Engpass

  1. Mit welchen über zwanzig praxiserprobten Methoden ist es auch heute noch möglich, qualifizierte und motivierte Mitarbeiter für das eigene IT Unternehmen zu finden?
  2. Wie sehen beiden neuen Mitarbeitertypen „Convenience“ und „Consulting“ aus, mit welchen Stellenausschreibungen finde ich diese und welche Anforderungen müssen diese erfüllen?     
  3. Wie gestalte ich für diese Mitarbeiter Hybrid-Bonussysteme, welche diese sowohl für viele abrechenbare Dienstleistungsstunden („Zeit gegen Geld“) als auch für gute Arbeit in Managed Services („Effizienz gegen Geld“) belohnen?

Wieso Mitarbeiter 2.0?

  • Aufgabenbeschreibungen für die beiden neuen Mitarbeitertypen „Convenience“ und „Consulting“
  • check
    Führungs- und Bindungsinstrumente für den neuen Mitarbeiter 2.0, um diesen zu Höchstleistungen zu führen und sicher an das eigene Unternehmen zu binden
  • Checklisten, mit denen ich gezielt auf eher unkonventionellen Wegen Mitarbeiter finde und einstelle
  • Vertragsvorlagen und Kalkulationstabellen für praxiserprobte hybride Bonusmodelle, die meinen Mitarbeitern die richtigen Leistungsanreize bieten – und dies im sich wandelnden Managed Service Geschäft
Referenz Mitarbeiter Volker Menz

Volker Menz

Inhaber Menz EDV GmbH

​Als Geschäftsführer der Menz EDV GmbH mit Sitz in der Nähe von Würzburg habe ich von 2012 bis 2014 an folgenden Seminaren von Mike Bergmann teil genommen:
- Bonussysteme - Motivierte Mitarbeiter und gleichzeitig mehr Geld verdienen - Erfolgreich Neukunden gewinnen durch strategisches Marketing und Vertriebsaufbau - Von 10 auf 30 Mitarbeiter – gesteuertes Wachstum für IT-Systemhäuser

Sowohl unserer Firma als auch mit persönlich haben die Seminare viele positive Impuls und Ideen gebracht. Genau in diesen angesprochenen Bereichen wollte ich unser Systemhaus weiter entwickeln und durch Mike Bergmann’s Seminare habe ich mir wichtige Impuls und Anregungen holen können. Gerade das Thema „Einführung eines Bonussystems im Technikbereich“ war mir sehr am Herzen gelegen. Mir fehlten zu dem damaligen Zeitpunkt noch ein paar Ansatzpunkte, um das Thema bei uns so einzuführen wie ich mir vorgestellt habe. Diese fehlenden Informationen konnte ich aus dem Seminar mitnehmen und im Anschluss das für uns passende Bonussystem ausarbeiten und umsetzen. Seither haben wir unseren Ertrag in der Technik um ca. 40% steigern können herunter gerechnet auf eine gleichbleibende Anzahl an Techniker. Dies hat sowohl uns als Firma als auch unseren Technikern eine enorme finanzielle Verbesserung gebracht.

Ich von meiner Seite aus kann die Seminare von Mike sehr empfehlen, da die Seminarinhalte alle aus der Praxis seines eigenen Systemhauses kommen. Wichtig ist meiner Meinung nach allerdings, dass man die Ideen, Anregungen und Lösungswege aus den Seminaren mitnimmt und dann für sich so umsetzt, dass es für die eigene Firma passt.

Das Seminar buchen!

Mitarbeiter im Angriff! Motivation durch individuelles Bonussystem.

Seminarnavigator: Wie intensiv werden Deine persönlichen Unternehmerziele in diesem Seminar behandelt?
Mitarbeiter finden und binden
Mitarbeiter motivieren und entwickeln
Betriebliche Organisation verbessern
Als Chef mehr Freiräume gewinnen

1-5 Sterne: Je mehr Sterne, desto intensiver wird dieses Thema behandelt

Zielgruppe: Geschäftsführer, Vertriebsleiter und -mitarbeiter


Zu den Inhalten

Das Systemhausgeschäft wandelt sich rasant – und damit auch die Anforderungen an unsere Mitarbeiter. Mit der Entwicklung weg von Handel + Dienstleistung hin zur „Dritten Welle“ aus Managed Service, Cloud IT und der Digitalisierung von Geschäftsprozessen benötigen wir zwei neue Mitarbeitertypen, den es in vielen IT Systemhäusern noch gar nicht gibt. Vielmehr hängen auch Ausbildung und Studium der aktuellen Marktentwicklung hinterher und es gilt Mitarbeiter aufzubauen, die es auf dem Arbeitsmarkt in der benötigten Form kaum gibt.

Mike Bergmann, selbst Systemhauschef seit 1995 mit einem Team von über 40 Mitarbeitern, stellt sich diesem Thema seit einigen Jahren und gibt in diesem Seminar konkrete Handlungsempfehlungen, Gedankenanstöße und Best Practice Ansätze, um den neuen Typ Mitarbeiter zu definieren, zu finden, zu binden und zu motivieren.

Dazu gehören auch vollkommen neu entwickelte Bonussysteme, die die stetige Entwicklung vom „IT Service auf Abruf“ zu „Managed IT Services“ genau abbilden und es dem Systemhauschef ermöglichen, in dieser „Hybridphase“ zielführende Leistungsanreize für die Mitarbeiter zu schaffen.

Als Ergebnis erhalten die Seminarteilnehmer einen kompletten Fahrplan, wie die zwei wichtigsten neuen Mitarbeitertypen gefunden, rekrutiert, aufgebaut, weiterentwickelt, gebunden und motiviert werden.


Referenz Mitarbeiter Andreas Schaller

Andreas Schaller

Geschäftsführer syskonzept

Wir kennen uns durch die ehemalige Novacur mittlerweile auch schon ein paar Jahre.
Es ist schön und beeindruckend zu sehen, wie Du konsequent Dich und auch Dein Unternehmen weiterentwickelt hast. Was Du in der relativ kurzen Zeit durch stetiges "am Unternehmen arbeiten" erreicht hast. Deine Seminare sind unter dem Aspekt ansteckend und movieren sehr – Du gewinnst Vorbildcharakter!


Ich wollte Informationen und Impulse. Ich bin voll auf meine Kosten gekommen! Das heutige Seminar war voll mit Best Practice, für uns eine Abkürzung zum Erfolg. Mir hat am besten gefallen, fundiertes und erprobtes Wissen aus erster Hand zu erhalten.


In diesem Sinne, Daaaaaanke, alles Gute, weiter so und bis zum nächsten Mal!

Das Seminar buchen!

Mitarbeiter im Angriff! Motivation durch individuelles Bonussystem.


Agenda

Mitarbeiter 2.0 für Dein Systemhaus: Finden, entwickeln, mit Bonussystem motivieren


9.00 Uhr BEGINN


1.) Warum ich zwei neue Typen Mitarbeiter brauche - Der Wandel des IT Systemhausgeschäftes

Der Wandel des IT Systemhausgeschäftes in der 3. Welle

Der IT Service in der Hybrid Phase

IT Lösungen "klassisch" wandeln sich zu "Convenience" und "Consulting" - Bisher arbeiteten wir wie ein Handwerker, in Zukunft wie ein Immobilieninvestor - warum?

Welche Anforderungen haben wir an die neuen Mitarbeitertypen „Convenience“ und „Consulting“?

Unser aktuelles Anforderungsprofil für Techniker

2.) Der "Convenience" Techniker

Anforderungen an den "Convenience" Techniker, ausführlich beschrieben

Der Convenience Techniker – mehr Systemgastronom als handwerklicher Koch

Die neuen Hauptaufgaben: Automatisieren, Industrialisieren, Rationalisieren

Welche Mitarbeiter sind dafür geeignet

Praxisbeispiele für die erfolgreiche Arbeitsweise von Convenience Technikern bei Exabyters


11.15 Uhr KAFFEEPAUSE (15 MIN.)


3.) Der "Consulting" Techniker

Anforderungen an den "Consulting" Techniker, ausführlich beschrieben

Die neuen Hauptaufgaben: Optimieren, Kombinieren, Digitalisieren, Organisieren

Welche Mitarbeiter sind dafür geeignet

Der Consulting Techniker – Mehr Unternehmens- und Prozessberater als Lieferant für IT-Infrastruktur

Praxisbeispiele für die erfolgreiche Arbeitsweise von Consulting Technikern bei Exabyters

4.) Wie finde ich in Zeiten des Fachkräftemangels neue Mitarbeiter

Die 9 Grundregeln, damit ich wirklich erfolgreich in der Rekrutierung bin

Mit welchen 20 aktuellen Methoden ich sicher neue Mitarbeiter finde

Wie stelle ich mich als attraktiver Arbeitgeber dar?

Zwei Stellenausschreibungen, mit denen ich direkt nach Convenience- und Consulting-Technikern suche

5.) Die moderne Form der Mitarbeiterentwicklung

Die moderne Form der Mitarbeiterentwicklung

Soft Skill Entwicklung durch das Kompetenzraster mit Feedbackgesprächen

Das hauseigene Azubi Bootcamp

Mitarbeitergespräche professionalisieren


13.00 Uhr MITTAGESSEN (BIS 14 UHR)


6.) Bonussysteme für die Hybridphase auf dem Weg zum Managed Service Provider

Warum benötige ich ein Bonussystem?

Die unterschiedlichen Denkweisen von Mitarbeitern und Chef

Zielkonflikte zwischen Chef und Mitarbeiter auflösen, damit sich beide über das gleiche freuen

Bonussystem für klassische Servicetechniker im „By Call“ Geschäft (kurze Erläuterung)

Welche Anforderungen ein Bonussystem für die Hybridphase erfüllen muss

Live-Präsentation eines direkt anwendbaren Bonussystems für die Hybridphase

Weiteres Bonussystem: Sonderlösung für den Teamleiter der Managed Service Abteilung

 Den Verkauf von Managed Service Verträgen („Convenience“) bonifizieren


15.30 Uhr KAFFEEPAUSE (15 MIN.)


7.) Entwicklung einer neuen Arbeits- und Unternehmenskultur

Das Mitarbeiterziel „Selbstverwirklichung“

Ziele der einzelnen mit einem großen gemeinsamen Ziel in Einklang bringen

Die acht Stufen im Change Management

Das Change-Haus-Modell

Notwendige Änderungen in der Unternehmensorganisation

Aufbau des Köpfe-Teams („Two Pizza Teams“)

Wie erzeuge ich die Umsetzungsenergie für große Veränderungen?

8.) Fazit und Checkliste
Mitarbeiter 2.0 für Ihr Systemhaus: Finden, entwickeln, mit Bonussystemen motivieren

Konkrete Handlungsempfehlungen


17.00 Uhr ENDE



Unterlagen

  • Kalkulationstabellen für neue Bonussysteme
  • Stellenausschreibungen für die beiden neuen Technikertypen
  • Bonusvereinbarung schriftlich für Techniker
  • check
    Kompetenzraster zur Soft Skill Entwicklung
  • check
    Gesprächsleitfaden für Mitarbeitergespräche und Planung von Mitarbeitergesprächen

Mitarbeiter 2.0

Finden, entwickeln, mit Bonussystem motivieren

Wähle Deinen Termin und buche jetzt!

Deine Investition: 449€

  • 8-stündiges Präsenzseminar
  • Jede Menge wichtige Unterlagen
  • Max. 25 Teilnehmer pro Seminar
  • Fragerunden
  • Getränke & Essen inklusive

>

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden.

Schließen